In eigener Sache: Große Leserumfrage

Die Frage des Tages: Wer liest eigentlich den Tintenfleck?

Eine Frage, auf die ich leider gar keine wirkliche Antwort habe – ihr vielleicht? Ja, wer wenn nicht ihr ;-)

Den Tintenfleck gibt es nun seit fast eineinhalb Jahren und in dieser Zeit ist viel passiert. Über 150 Texte sind hier online gegangen, eine Zahl, über die ich immer wieder staune. Woher nahm ich nur all die Ideen?

Nach all dieser Zeit würde mich aber einmal interessieren, wer wie wo wann was wieso liest. Deshalb gibt es heute keinen Text, stattdessen habe ich an einer Umfrage gebastelt, die ihr hier finden könnt: Die Große Tintenfleck Weihnachtsumfrage 2015.

Keine Angst, ich will weder eure Namen, noch eure Adressen oder Schuhgrößen! Die Umfrage soll mir helfen, mir einen besseren Überblick über meine Leserinnen und Leser zu verschaffen. Ich habe hier viele Projekte und Serien gestartet, viele verschiedene Textsorten ausprobiert und frage mich nun, in welche Richtung ich mit dem Kurzgeschichtenblog weiter gehen werde. Das wichtigste Kriterium seid dabei ihr, liebe Leseratten. Also helft bitte mit, füllt die Umfrage aus (keine Angst, das ist in 5 Minuten erledigt) und lasst uns gemeinsam den Tintenfleck zu einem noch besseren Leseerlebnis für alle machen! :-)

 

Werbeanzeigen