Zug

An besonder schönen Tagen
ist der Zug ja sozusagen
wie der Sardinen Heim.
Jeder tritt mir auf die Füße,
die da hinten ist ne Süße,
und der neben mir schläft ein.